Das Ketscher Fischerstechen wird seit dem 2. Ketscher Fischerstechen im Jahre 2001 von der männl. Handball-Abteilung der TSG Ketsch ausgerichtet.
Beim diesjährigem “18. Ketscher Fischerstechen 2017” unterstützen die Jungs der SG Brühl/Ketsch während der kompletten Wettkampf-Zeit, als auch beim Abbau, tatkräftig im Spülmobil der Gemeinde Ketsch.
Fleißig wurde gebrauchtes Geschirr eingesammelt, gespült und wieder an Küche und Getränkeausgaben zurückgebracht. Besonders die Jungs aus der E- und D-Jugend waren hier eifrig und mit sichtlichem Spaß am Werk – Vielen Dank an Euch, aber natürlich auch an alle anderen die hier einen Dienst übernommen haben.

Neben dem Betrieb des Spülmobils wurde am Samstag der Kaffee- und Kuchen-Verkauf durch Eltern und Spieler der SG “gestemmt” – Auch hier ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Spender!!!

Bis zum nächsten Jahr auf dem 19. Ketscher Fischerstechen 2018 😀